Herzlich willkommen auf der Homepage von Marion Koch

BKM-Preis Kulturelle Bildung 2014
für Kunst im interreligiösen Dialog

BKM-Preis Kulturelle Bildung 2014

BKM-Preisverleihung 2014:
Vlnr.: Prof. Dr. Hubertus Gaßner, Prof. Monika Grütters, Marion Koch, M.A., Özlem Nas (Muslimische Gemeinschaften, Hamburg), Dr. Eckart Köhne (Laudator) Photo: René Arnold

KUNST UND KULTUR IM DIALOG

Kunst in ihrer Vielfalt entdecken – im Entstehungskontext begreifen – mit Neugierde begegnen – durch Kunst zu neuen Erkenntnissen kommen

Kultur in all ihrer Mannigfaltigkeit als den Reichtum dieser Welt begreifen – kulturelle Unterschiede, durch Geschichte, Religionen, Geographie bedingt, kennen lernen – kulturelle Besonderheiten auf Reisen mit allen Sinnen aufnehmen

Dialoge ermöglichen: zwischen den Kunstwerken und den Betrachtern – unter den Besuchern einer Ausstellung oder den Teilnehmern einer Reise – zwischen Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Religionsgemeinschaften vor den Werken der Museen.

Angebote zu Kunst- und Kultur Dialogen, zur Kunstvermittlung, zu Ausstellungskonzepten und Reisen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Marion Koch

MarionKoch Auf Augenhoehe Buch

Auf Augenhöhe. Interreligiöse Gespräche über Kunst

Zur Veranstaltungsreihe Kunst im interreligiösen Dialog, die seit 2010 in der Hamburger Kunsthalle in Kooperation mit der Akademie der Weltreligionen stattfindet, erschien im September 2013 die Publikation "Auf Augenhöhe. Interreligiöse Gespräche über Kunst". Zwölf interreligiöse Dialoge zu Werken der Hamburger Kunsthalle sind darin von Marion Koch in Zusammenarbeit mit den Referentinnen und Referenten der Veranstaltungsreihe dokumentiert. Die Themen der Dialoge geben einen Einblick in die Grundsätze und Sichtweisen einzelner Religionen, insbesondere des Christentums, des Islam und des Judentums, wie auch des Hinduismus und des Buddhismus.

Erhältlich im Buchshop der Freunde der Kunsthalle oder online: https://freunde-shop.de/h/onlineshop unter Publikationen.